Notfallkarte & Archiv
Digitales Archiv - StartseiteNotfallarchivDigitales Archiv - Warum ein ArchivDigitales Archiv - Fragendialog

Digitales Notfallarchiv (Familie)

59,00 €

inkl. 19 % MWSt zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: bis zu 8 Tage
Gilt für deutschlandweiten Versand.
Lieferzeiten und Infos zur Berechnung des Liefertermins erhalten SIe hier.

24/7 Verfügbarkeit, Schutz vor Verlust & Manipulation

Art.-Nr.: 003. Kategorie: . Stichworte: , , .

Produktbeschreibung

Digitales Notfallarchiv

Die besten Dokumente nützen gar nichts, wenn diese nicht gefunden werden und nicht zeitnah zur Verfügung stehen.

Unser „Digitales Notfallarchiv“ macht es nicht nur möglich, von jedem internetfähigen Computer, Tablet & Co. auf Ihre Dokumente zurück zu greifen, es schützt Ihre wichtigsten Dokumente und Unterlagen auch noch vor Manipulation und Verlust. Eine individuelle Notfallkarte dokumentiert, welche Vorsorgedokumente Sie bei uns digital archiviert oder ggf. im Original bei uns zur Hinterlegung verwahrt haben.

Das macht es auch berechtigten Personen und Institutionen möglich, im Bedarfsfall diese Dokumente abzurufen und einzusehen. So kann zum Beispiel im Falle einer medizinischen Notbehandlung es dringend erfoderlich sein, den Willen und die Wünsche der Patientenverfügung einsehen zu können.

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Daher werden wir nicht alle Daten im digitalen Notfallordner speichern. Sollten Sie uns mit der Verwahrungvon Originaldokumneten betrauen, werden wir diese als pdf-Datei hinterlegen und als Kopie kennzeichnen. PIN´s für Kreditkarten, EC-Karten oder ähnliche werden nicht im digitalen Notfallordner gespeichert, hier finden sich nur Angaben zum Verwahrort.

Leistungen und Vorteile des Digitalen Notfallarchivs:
  • Datenschutz „Made in Germany“
  • Schutz vor Verlust, Missbrauch oder Manipulation
  • Sofortige Handlungsfähigkeit der Bevollmächtigten
  • Kostenfreie Änderungen von Adressen, Telefonnummern o.ä.
  • Schnellstmögliche Verfügbarkeit Ihrer Originaldokumente (sofern bei uns verwahrt)
Individuelle Notfallkarte   Sie erhalten eine individuelle Notfallkarte, die alle relevanten Angaben Ihrer erteilten Vollmachten bzw. Verfügungen enthält. Dies beinhaltet ggf. auch die Registernummer beim Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer, sofern diese über EBS Consulting e.K. beauftragt wurde, oder uns diese bekannt ist.

24 Stunden Online-Zugang zu Ihren Dokumenten

 

Digital gespeicherte Dokumente können über Ihren individuellen Zugang 24 Stunden täglich eingesehen werden. Sofern Originaldokumente bei uns hinterlegt sind, können diese über eien 24STunden Notfallhotline angefordert werden. Die Anforderung kann in Form einer E-Mail, eines Telefaxes oder Briefes von Ihnen persönlich, einer bevollmächtigten Person, Ärzten, Krankenhäusern und Notfalldiensten erfolgen (Legitimation erforderlich).

Aktualisierungsservice   EBS Consulting e.K. informiert Sie bei Gesetzesänderungen, oder aber aktuell relevanter und neuer Rechtsprechung, sofern Sie Ihre Vorsorgedokumente bei uns im Original archiviert haben und diese über uns zur Erstellung beauftragt wurden.
Lesen Sie auch die weiteren Zusätzlichen Informationen (Laufzeit & Kosten) zu diesem Produkt.

So geht es nach Ihrer Bestellung weiter…

Nach unserer Auftragsbestätigung richten wir für Sie Ihren individuellen Bereich & Zugang in unserem digitalen Archiv ein. Hierzu werden Sie entsprechende Zugangsdaten erhalten. Unser Archiv ist ein in etwa gleichartiges Abbild unseres physischen Notfallordners – das bedeutet, dass alle Dokumente und Unterlagen in unserem Archiv digital abgespeichert werden können. Hierzu stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung:

a) Sie nutzen die bequeme Uploadfunktion in unserem Archiv

b) Sie senden uns die zu hinterlegenden Dokumente / Unterlagen per Post oder E-Mail zu und wir erledigen dann den Rest für Sie.

Bitte senden Sie uns ausschließlich Kopien zu, wenn die Originale bei Ihnen verbleiben sollen.

Vertragslaufzeit:

Bei diesem Service handelt es sich um einen Abonnementvertrag mit einer Mindestlaufzeit von einem Jahr handelt. Der Abonnementvertrag kann während der Mindestlaufzeit jederzeit zum Ende der Mindestlaufzeit und nach Ablauf der Mindestlaufzeit jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen gekündigt werden. Die Kündigungsfrist gilt ausschließlich bei Bestellungen im Onlineshop.

Das Auftragsjahr beginnt mit dem ersten Tag des Monats, in dem EBS Consulting e.K. Ihnen Ihren Auftrag schriftlich bestätigt hat.

Die Kosten für ein Auftragsjahr betragen 39 € (Einzelperson) bzw. 59 € (2 Personen) inklusive Mehrwertsteuer.

Zusätzliche Informationen

Laufzeit

Die Laufzeit dieses Services beträgt mindestens ein Jahr und verlängert sich jeweils um weiteres Jahr, wenn dieser nicht fristgerecht gekündigt wird. Der Abonnementvertrag kann während der Mindestlaufzeit jederzeit zum Ende der Mindestlaufzeit und nach Ablauf der Mindestlaufzeit jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen gekündigt werden.

Beginn Auftragsjahr

Das Auftragsjahr beginnt mit dem ersten Tag des Monats, in dem EBS Consulting e.K. Ihnen Ihren Auftrag schriftlich bestätigt hat.

Kosten

Die Kosten für ein Auftragsjahr betragen 39 € (Einzel) bzw. 59 € (2 Personen) inklusive Mehrwertsteuer.

Auftragsart

Einzel (1Person), Familie (2 Personen)